Fahrradfolierung - eine einfache Sache (?)

Fahrradfolierung – eine einfache Sache (?)

Fahrradfolierung, Möbelfolierung oder Autofolierung – für viele sind es Begriffe, die mit einer farblichen Umgestaltung einhergehen. So erscheint es auf den ersten Blick einfach mit einer Folie etwas zu überkleben und schon ist die alte Farbe weg. Bei geraden Flächen stellt eine Folierung auch für Laien kein größeres Problem dar. Mit ein wenig Technik und einer guten Folie lassen sich hier schnell und einfach schöne Ergebnisse erzielen.

Bei einer Folierung des Fahrrads sieht es nicht ganz so einfach aus. Wer ein wirklich gutes Ergebnis bei seiner Umgestaltung erzielen möchte, muss seinen kompletten Rahmen folieren. Die schon eingehend erwähnte gerade Fläche sucht man bei seinem Fahrrad aber wohl leider vergeblich. Spätestens an den Rohr-Enden treten schier unlösbare Probleme auf. Eine gute Folie lässt sich zwar um Kanten und Sicken legen, aber dort wo die Rohr-Enden aufeinander treffen ist ein schönes Ergebnis schwierig zu erreichen. Mit einer gemusterten Folie ( z.B. Carbonfolie) könnte man Abhilfe schaffen und eventuell Stöße verdecken.

Wie kann ich jetzt dennoch mein Fahrrad folieren und in einer neuen Farbe erstrahlen lassen?

Trotz aller Schwierigkeiten gibt es natürlich eine Vielzahl von Möglichkeiten. Je nach Anspruch und Budget haben wir verschiedene Sachen im Angebot. 

Fahrrad Folierung der Rohre

Fahrrad Rohre FolierenDie Folierung der Rohre wäre eine Möglichkeit mit handelsüblichen Folien das Fahrrad zu folieren. Dabei foliert man die einzelnen Rohre des Fahrrad und spart einfach die Kanten aus. Die Stellen, wo die einzelnen Rohre aufeinandertreffen werden einfach ausgespart. Sie könne
olie von der Rolle kaufen und sich die einzelnen Stücke ausmessen und entsprechend zuschneiden.

Diese Folienstücke kann man dann einfach auf die entsprechende Stelle kleben. Den Stoß der Folie positioniert man im Idealfall an der unteren Seite des Fahrrads.

Der Nachteil dieser Lösung ist, dass die Ecken, wo die Rohre aneinander treffen, in der alten Farbe bleiben. Die Folierung ist aber für jeden gut zu machen und eine kostengünstige und schnelle Lösung.



Fahrradfolierung mit Muster „Stickerbomb“

Ein Stickerbomb bezeichnet eine wahllose Aneinanderreihung verschiedener Aufkleber. Sicher haben Sie schon mal diese bunten Oberflächen mit zahlreichen Aufklebern gesehen. Nach diesem Verfahren kann man sein Fahrrad relativ einfach gestalten und auch komplett „umfStickerbomb Fahrradärben“. Sie müssen natürlich keine knallbunten Aufkleber nehmen und aus Ihrem Bike ein „Clownbike“ machen. 

Wir haben in unserem Shop verschiedene Artikel dafür vorbereitet. Wir schneiden Ihnen bestimmte Muster aus unseren Folien aus. Sie erhalten dann Bögen mit diesen Mustern in der gewünschten Farbe. Sie können bestimmen, welche Farben und Muster Sie auf dem Fahrrad platzieren möchten. 

Die Montage der Aufkleber ist sehr einfach und benötigt keine besondere Fachkenntnis. Hier können auch Grobmotoriker ein super Ergebnis erzielen. Aber auch für ein Bastelnachmittag mit den Kids sehr gut geeignet. 

Wie gehe ich vor? Reinigen Sie den kompletten Rahmen ordentlich und bauen Sie ggf. ein paar Teile des Bikes ab. So lassen sich auch schwierige Stellen gut bekleben. Fangen Sie anschließend an einer Stelle am Bike an und kleben Sie die ersten Aufkleber auf. An bzw. auf die Aufkleber kleben Sie immer wieder ein neues Motiv.

Mit den verschiedenen Größen der Stickersets lassen sich auch schwierige Stellen am Fahrrad bekleben. 

Low Budget Fahrradgestaltung

Kinderrad Fussball Motive

Sollte Ihnen das alles zu aufwendig und zu schwierig sein, können Sie Ihr Fahrrad auch ganz einfach mit unseren bunten Motivaufklebern verzieren. Wir haben ein großes Sortiment an schönen Aufklebern, wo sich für Jung & Alt entsprechende Motive finden.

Alle Aufkleber lassen sich individuell konfigurieren und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. 

Diese Aufkleber sind für Jedermann auf dem Fahrrad verklebbar. So lassen sich aus Standard – Bikes schnell und einfach zauberhafte Fahrräder gestalten. Frei nach dem Motto „Pimp MY Bike“ kann sich jeder sein Fahrrad nach Lust und Laune gestalten.


Fazit: Es muss nicht immer eine aufwendige und teure Folierung des Fahrrads sein.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.